Kurs

Wo kommen wir hin, wenn wir tot sind?
Auferstehungsvorstellungen des Neuen Testaments im Religionsunterricht vermitteln
Mittwoch, 19. Februar 2020 14.15 - 18.00 FHNW Olten Prof. Dr. Luzia Sutter Rehmann
Kursdetails

Ein zentrales Thema des christlichen Glaubens ist die Botschaft von der Auferstehung der Toten. Doch wie kann das Thema Tod und Auferstehung im Religionsunterricht vermittelt werden?
Die Auferstehungsgeschichten zeigen unterschiedliche Aspekte, die Passion und die Auferstehung Jesu zu verstehen. Doch welcher bibeltheologische Zugang kann mir helfen mit Schülerinnen und Schülern über dieses Thema ins Gespräch zu kommen? Die Weiterbildung möchte dieser Fragestellung nachgehen.

Ziele
  • TN lernen bibeltheologischer Zugang zu zentralen Themen des christlichen Glaubens kennen und können diesen für den eigenen RU vermitteln.
Leitung
Prof. Dr. Luzia Sutter Rehmann, Theologin
Adressaten

Unterrichtende in allen Zyklen

Kosten

CHF 30

Anmeldeschluss

29. Januar 2020

TrägerIn

Ökumenische Weiterbildungskommission der Kantone Solothurn und Basel-Landschaft

Ort

FHNW Olten

Tannwaldstrasse 2, 4600 Olten