Kurs

Und es begab sich zu der Zeit…
Neue Impulse für das szenische Weihnachtsspiel mit Schülerinnen und Schülern
Samstag, 14. September 2019 09.15 - 16.15 FHNW Olten Regina Maurer-Suter
Kursdetails

Alle Jahre wieder wird in der Adventszeit kräftig für das Krippenspiel geprobt. Auch im Religionsunterricht wird vor Weihnachten gerne die Botschaft von Weihnachten mit Schülern und Schülerinnen szenisch dargestellt. Alle Jahre wieder stehen wir vor der Herausforderung, wie biblische Themen mit dem Leben heute verbunden und für die konkrete Pfarrei/Kirchgemeinde vor Ort fruchtbar gemacht werden können.

Der Kurs geht dieser Frage nach und bietet neue Impulse für das Weihnachtsspiel. Ausgangspunkt sind die biblischen Texte – denn das Lukas- und das Matthäusevangelium erzählen je eigenständig und ganz unterschiedlich von der Geburt Jesu. Die Kindheitserzählungen sind „Ouvertüren“ zum jeweiligen Evangelium. Die Weiterbildung regt dazu an, auf dieser Grundlage eigene Weihnachtsspiele jeweils (nur) zum Lukas- oder Matthäusevangelium zu entwerfen. Darin liegt eine enorme Chance für zeitgemässe Pastoral, die heutige Fragen und die Bibel gleichermassen ernst nimmt. Das führt zu einer praxisnahen Auslegungsvielfalt der biblischen Weihnachtsbotschaft.

Ziele
  • Die TN erhalten bibeltheologische Impulse zu den Kindheitserzählungen Jesu im Lukas- und Matthäusevangelium sowie praktische Anregungen für die Entwicklung eigener Weihnachtsspiele für Pfarrei und Schule.
Inhalte
  • Biblisch-theologische Impulse zu den Erzählungen über die Geburt und Kindheit Jesu im Lukas- und Matthäusevangelium („Weihnachtsgeschichte“)
  • Anregungen zur inhaltlichen Konzeption von Weihnachtsspielen auf Grundlage (jeweils nur) des Lukas- bzw. Matthäusevangeliums
  • Praktische Impulse zur Gestaltung von Weihnachtsspielen: Rollen, Bühnenbild, Kostüme, Requisiten usw.
Leitung
Regina Maurer-Suter, Katechetin
Adressaten

Unterrichtende in allen Zyklen

Kosten

CHF 50

Anmeldeschluss

24. August 2019

TrägerIn

Ökumenische Weiterbildungskommission der Kantone Solothurn und Basel Landschaft

Ort

FHNW Olten