Allgemeine Infos

ökumenische
Weiterbildung
Religionspädagogik


der Kantone Basel-Landschaft und Solothurn

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Zahlung Kursgebühr

Bitte füllen Sie das Formular beim gewünschten Kurs im Kursangebot aus. Die Anmeldungen werden automatisch per E-Mail bestätigt. Zudem erhalten Sie eine Rechnung zwecks Überweisung der Kursgebühr. Am Kurstermin werden keine Kursgebühren bar entgegen genommen. Erst bei Zahlungseingang sind Sie definitiv angemeldet. Die Anmeldungen sind verbindlich.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist jeweils drei Wochen vor dem Kurstermin. In Ausnahmefällen sind Nachmeldungen auch kurzfristig noch möglich. Zwecks Durchführungsentscheid sind wir aber auf termingerechte Anmeldungen angewiesen.

Anzahl Teilnehmerinnen/Teilnehmer

Bei einigen Kursen besteht eine Teilnehmerbeschränkung. Diese ist in nder Kursausschreibung ersichtlich. Eine schnelle Anmeldung garantiert Ihnen am ehesten einen Platz im Kurs. Nach Erreichen der maximalen TN-Zahl führt das Sekretariat eine Warteliste.

Abmeldungen

Eine Abmeldung muss spätestens eine Woche vor Kursbeginn mitgeteilt werden. Bei einer späteren Abmeldung oder unentschuldigten Absenz wird der Kursbeitrag einbehalten.

Ausbildungsmodule als Weiterbildung

Alle Module der ökumenischen religionspädagogischen Ausbildung OekModula können auch als Weiterbildung besucht werden. Informieren Sie sich direkt bei OekModula.

Datenschutz Adressen

Mit den Informationen zum Kurs erhalten Sie auch eine Liste aller Teilnehmenden mit Adressangaben. Wer aus Datenschutzgründen nicht möchte, dass sein/ihr Name auf der Liste erscheint, muss dies dem Sekretariat per Email mitteilen. Ansonsten erklären Sie sich mit der Kursanmeldung einverstanden, dass Ihre Adresse im Rahmen der Teilnehmendenliste veröffentlich wird. 

Ihre Adresse wird nach Erfassung Ihrer Anmeldung in unserem Adresssystem gespeichert und ausschliesslich für Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten genutzt. Die Adressen werden keinen Dritten weitergegeben.

Informationen zum Kurs

Informationen zum Kurs werden in der Regel ca. 10 Tage vor dem Kurstermin verschickt. Bitte melden Sie Sich, sollten Sie die Informationen nicht erhalten.

Know-How-Kurse

Bei den im Kursangebot mit einem roten Balken versehenen Kurse handelt es sich um Know-How-Kurse. Sie richten sich in erster Linie an Teilnehmende von Modul 35 (Ausbildung OekModula) und deren Bedürfnissen. Sie gleichzeitg aber auch für alle weiteren Interessierten offen. 

Kursdurchführung

Über die Durchführung eines Kurses wird nach Rücksprache mit der Referentin oder dem Referenten - in der Regel drei Wochen vor dem Kursdatum - entschieden. Die Weiterbildungskommission behält sich vor, Kurse mit einer Beteiligung von weniger als 8 Personen abzusagen.Bereits einbezahlte Kursgebühren werden zeitnah zurück überwiesen.

Recht auf Weiterbildung - Pflicht zur Weiterbildung

KatechetInnen/ReligionslehrerInnen aller Kirchen haben ein Recht auf regelmässige Weiterbildung. Umfang und Regelung der Kostenübernahme der Weiterbildung bestimmt jede Kirche selber. Genauso kennen alle Kirchen aber auch eine Pflicht ihrer Angestellten zur Weiterbildung. In einigen Kirchen sind das mindestens drei Halbtages-Kurse pro Schuljahr, häufig abhängig vom Anstellungspensum auch deutlich mehr. Informieren Sie sich also bei den Verantwortlichen Ihrer Kirche über Rechte und Pflichten oder sprechen Sie das Thema im Mitarbeitendengespräch an.

Reichweite unseres Weiterbildungsangebotes

In unserem Programm finden Sie auch Kurse, welche durch andere Träger verantwortet werden. Dies sind vor allem Partnerfachstellen wie das Ökumenische Rektorat für Heilpädagogischen RU BL und das Rektorat RU der Römisch-katholischen Kirche BS.

 

Fragen

Bei Fragen zum Kurswesen wenden Sie sich bitte an das Weiterbildungssekretariat: Unsere Sekretärin, Frau Rita Wepler, wird Ihnen gerne weiterhelfen. Per Email  sekretariat(at)oekwbk.ch oder per Telefon 061 690 28 50 (beachten Sie bitte die beschränkte Bürozeit).